Junggesellenabschied und Corona – Ideen für Eure Feier

Ihr habt Euch schon so lange auf  den bevorstehenden Junggesellenabschied gefreut, doch durch die aktuelle Situation fällt dieser leider wie geplant ins Wasser? Junggesellenabschied und Corona – da müssen schnell Alternativen her! Wir geben Euch Ideen, Tipps und Tricks, wie Ihr den lang ersehnten Junggesellenabschied trotzdem feiern könnt. Von einem Junggesellenabschied im virtuellen Rahmen bis hin zu einer Outdoor Feier im kleinen Kreis. Am Ende des Artikel verraten wir Euch auch, was ihr als Alternative zu einem klassischen Junggesellenabchied machen könnt.

Hinweis: Bitte beachtet bei all unseren Ideen, Tipps und Tricks die für Eure Region derzeitig geltende Corona Regelung. 

Digitaler Junggesellenabschied – warum nicht?

Lieber kein Bauchladen oder die typischen Junggesellenabschiedsspiele? Da kommt die aktuelle Corona Situation vielleicht genau richtig, um sich an neuen Ideen auszuprobieren. Warum denn nicht mal ein digitaler Junggesellenabschied? Es hört sich zwar außergewöhnlich an, aber falls die Corona Regelung es nicht zulässt sich zu treffen oder Ihr die Anzahl der Gäste nicht minimiert wollt, dann bietet sich ein virtueller Junggesellenabschied an. Ein rießiges Plus: dann können alle Freundinnen, egal von welchem Ort dieser Welt, teilnehmen.

Und so geht’s:

Ladet Eure Freundinnen und Freunde per Videochat (z.B. über Zoom) ganz einfach zu Euch nach Hause ein. Ihr könnt im Vorhinein ein einheitliches Kleidungsstück festlegen oder sogar ein gemeinsames Junggesellenabschied T-Shirt gestalten und das an diesem besonderen Tag tragen. So schafft Ihr ganz schnell und einfach das Gefühl den Tag als Gruppe zusammen zu verbringen. Ach ja – was ist schon ein Junggesellenabschied ohne viel Deko? So ein dekorierter Hintergrund bei Zoom oder Skype macht die Sache doch gleich viel lustiger! Fühlt Euch frei und dekoriert was das Zeug hält. Auch einheitliche Snacks und Getränke sorgen dafür, dass die räumliche Trennung mal eben schnell in Vergessenheit gerät. 

Unser besonderer Tipp: Packt doch für jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer eine kleine Geschenktüte mit Deko, Stift & Papier, Secco, Knabberzeug und Co. für das jeweilige Zuhause und verschickt sie vor der Feier. So hat jeder die gleichen Voraussetzungen und kann sich perfekt auf den Tag vorbereiten.

Spiele für einen digitalen Junggesellenabschied

Ihr fragt Euch bestimmt welche Spiele es gibt, die auch im virtuellen Rahmen umsetzbar sind. Mit ein wenig Vorbereitung und Fantasie geht das ganz einfach. Viele Spiele können einfach genauso oder mit Hilfe von Stift und Papier gespielt werden. Aber auch gemeinsame Online Events sind eine gelungene Abwechslung!

  • Online Quiz über Kahoot
  • Stadt, Land, Fluss mit Begriffen für das Thema Hochzeit 
  • Wer bin ich?
  • Wahrheit oder Pflicht
  • Online Schnitzeljagd
  • Online Event z.B. Cocktails mixen oder Schokolade selbst machen

Noch ein Tipp: Einen Online Junggesellenabschied könnt Ihr per Zoom beispielsweise aufzeichnen. So habt Ihr noch ewig eine Erinnerung daran!

Junggesellenabschied und Corona: Outdoor feiern

Ein Junggesellenabschied im kleinen Kreis und in der Natur sollte in absehbarer Zeit umsetzbar sein. Das Gute ist: Langsam wird das Wetter besser und eine Feier draußen macht somit umso mehr Spaß. Wir geben Euch Ideen und Inspirationen, wie Ihr euren Tag auch in der Natur einzigartig abhalten könnt. Hier sind einige Ideen für Euch:

Gartenparty & Grillen

Junggesellenabschied und Corona - Buffet für Gartenfeier

Wer liebt es nicht, eine Gartenparty zu veranstalten? Mit Spielen und anschließendem Grillen ist das durchaus ein angemessenes Programm für einen Junggesellenabschied. Außerdem könnt Ihr, wenn es der eigene Garten ist, super dekorieren und eine außergewöhnliche Location zaubern. Ein wunderschön dekoriertes Buffet gehört da einfach dazu. Wer es gerne lustig mag, kann für die Braut eine Pinata basteln oder kaufen, die gefüllt ist mit Ü18 Inhalten.

Wandern in den Weinbergen

Eine ausgiebige Wanderung in den Weinbergen ist auch eine lustige Möglichkeit, um den Junggesellenabschied Outdoor zu verbringen. Überlegt Euch vorher einen Ort und eine geeignete Route und schon kann der Spaß beginnen. Packt am besten vorher schon Rucksäcke oder Beutel für jeden, sodass die Grund-Verpflegung gewährleistet ist. Ein Picknick an einem besonders schönen Platz bildet das Highlight der Wanderung.

Kletterwald, Kanu Fahren oder Segway Tour

Für die Abenteuerlustigen unter Euch gibt es bereits ein paar Aktivitäten, die in Kleingruppen denkbar sind. Informiert Euch doch mal, ob der Kletterwald, eine Sehway Tour oder etwa Kanu Fahren in Eurer Nähe möglich ist bzw. geöffnet hat. Davor oder danach könntet Ihr zusätzlich eine kleine Gartenfeier veranstalten, um sich über das Erlebte auszutauschen.

Foto Shooting

Ihr wollt gerne etwas Besonderes machen, was bleibende Erinnerungen schafft? Wie wäre es dann mit einem Foto Shooting an einem besonders schönen Ort? Vorher könnt Ihr Euch coole Outfits oder auch Themen überlegen, mit denen die angehende Braut fotografiert wird. Das können sowohl lustige, wie auch außergewöhnliche Bilder sein. Zur Hilfe könnt Ihr auch Utensilien wie Rahmen, Verkleidungen, Stühle, Tücher oder Photobooth Sets nehmen. Natürlich solltet Ihr auch die Gelegenheit nutzen, um ganz viele Fotos als Freundinnen zusammen zu machen. Eine schönere Erinnerung an Eure Freundschaft und diesen Tag wird es bestimmt so schnell nicht geben.

Wer keinen Fotografen engangieren möchte, kann das übrigens auch mit dem Smartphone machen oder eine Selfie-Challenge daraus machen.

Junggesellenabschied und Corona - Fotoshooting

Schnitzeljagd

Für Spaß und Spannung sorgt eine selbstgemachte Schnitzeljagd. Denn wenn Ihr Euch im Vorhinein Zeit nehmt und die Schnitzeljagd selbst vorbereitet, wird diese besonders lustig! Denn dann könnt Ihr ganz viel Informationen einfließen lassen, die etwas mit der bevorstehenden Braut und dem Bräutigam zu tun haben. Wichtig ist, dass Ihr vorher einen Ort festlegt und die Gegend gut kennt. Denkt Euch außerdem eine spannende Belohnung aus. Ansonsten sind Eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt!

Alternativen zum Junggesellenabschied

Ihr möchtet lieber keine Kompromisse eingehen und das fröhliche Feiern lieber verschieben? Dann könntet Ihr Euch überlegen, ein Bridesmaid Dinner zu veranstalten. Das veranstaltet man klassischerweise als Dankesdinner nach der Hochzeit für die Brautjungfern. Wir finden, gerade in Zeiten von Corona, wenn die Planung eines Junggesellenabschieds zu unsicher wird, dass das Bridesmaid Dinner eine super Alternative sein kann. Ebenfalls mit Motto, Spielen und leckerem Essen und Drinks könnt Ihr an einem Zeitpunkt Eurer Wahl nach der Hochzeit ausgiebig feiern!

Junggesellenabschied und Corona - Bridesmaid Dinner

Wir hoffen, wir konnten Euch durch unsere Ideen rund um das Thema Junggesellenabschied & Corona einige Inspirationen für Eure eigene Feier mitgeben. Wir wünschen Euch ganz viel Spaß beim Planen und Feiern Eures individuellen Junggesellenabschieds. 

Euer JULISA Team

Psst! Jetzt Pin merken und keine Idee mehr vergessen!

Junggesellenabschied und Corona - Pinterest Pin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.